Honig vom Wasserwerk Erkner

Anfang April haben wir unsere Kooperation mit dem Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) gestartet: Am Wasserwerk Erkner stehen die ersten Bienenvölker. Der WSE stellt den Standplatz, die Imkerei Grune betreut die Völker und sorgt dafür, dass es den Bienen gut geht.

Der Honig wird mit WSE Logo versehen und im Verbandsgebiet verkauft.

"Die Kooperation ist für uns naheliegend, da der Schutz der Natur ein elementarer Bestandteil unserer Arbeit ist und Umweltschutz uns täglich begleitet. Mit der Imkerei Grune aus Woltersdorf haben wir einen kompetenten und erfahrenen regionalen Partner gefunden, dem Artenschutz und natürliche, ökologische Trachtbedingungen besonders am Herzen liegen." (Sandra Ponesky, WSE)

Den ersten Honig wird es ab Juni geben - Bestellungen sind im Online-Shop möglich. Vorbestellungen als Honig-Abo werden kostenlos im Verbandsgebiet geliefert.

In den kommenden Jahren werden wir die Völker erweitern und am Wasserwerk und anderen Standorten weitere Bienenvölker aufstellen.


Weitere Berichte:

- Honig frisch vom Wasserwerk (MOZ, 7.4.2020)

- WSE Website (April 2020)

- Wo Wasser und Honig fließen (WSE Wasserzeitung April 2020)



© 2019 Imkerei Grune | kontakt@imkerei-grune.de | 03362 - 889 7356 | Köpenicker Str. 44 | 15569 Woltersdorf bei Berlin

  • Facebook
  • Instagram